Fragen und Antworten zur Ausbildung zum Kinderpfleger in Suhl

Wer die Weichen für seine berufliche Zukunft stellen möchte, hat viele Fragen. Wir versuchen, Ihnen möglichst viele davon zu beantworten. Hier finden Sie Informationen rund um Ihre Ausbildung. Gerne stehen wir Ihnen für Ihr Anliegen auch persönlich, telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

Woran kann ich die Ausbildungsqualität einer Fachschule erkennen?
Die Zukunft unserer Fachschüler ist uns wichtig. Daher achten wir auf regelmäßige Fortbildungen unserer Lehrkräfte und die Aktualität unserer Unterrichtsinhalte. Die enge Verknüpfung mit der Praxis bildet den Kern unserer Fachschulausbildung. Enge Kooperationen mit renommierten Praxisstellen ebnen unseren Teilnehmern meist schon vor Ausbildungsabschluss den Weg in die berufliche Zukunft.

Wie kann ich die Ausbildung finanzieren?
Durch die staatliche Anerkennung der Ausbildung haben Sie z. B. die Möglichkeit, über Schüler BAföG, welches nach Abschluss der Ausbildung nicht zurückgezahlt werden muss, Ihre Ausbildung bei uns zu finanzieren. 

Wie viele Teilnehmer werden pro Kurs aufgenommen?
Die Klassenstärke beträgt 25 Teilnehmer.

Wie läuft das Aufnahmeverfahren ab?
In einem kombinierten Vorstellungs- und Beratungsgespräch wird sowohl die formale als auch die persönliche Eignung erörtert.

Werden Schulbücher gestellt?
Einen Großteil der notwendigen Texte erhalten Sie als gedruckte Scripte. Ferner erhalten Sie einige Schulbücher zur Ausleihe. Ein Teil der Bücher muss angeschafft werden.

Werden Praktikumsstellen seitens der Schule gestellt oder muss ich diese selbst suchen?
Sie haben die Möglichkeit, selbstständig einen Praktikumsplatz zu akquirieren oder auf den Adresspool der Fachschule zurückzugreifen.

Gibt es Wohnmöglichkeiten vor Ort?
Wir vermitteln Internate und andere Wohnmöglichkeiten am Ort. Hier erfahren Sie mehr dazu.

Welche Verpflegungsmöglichkeiten gibt es in der Schule?
Wir verfügen über eine Küche, in denen sich die Teilnehmer warme Getränke und Mahlzeiten zubereiten können.

Welche Zugangsvoraussetzungen muss ich erfüllen?
Die Zugangsvoraussetzung ist mindestens ein Hauptschulabschluss- bzw. gleichwertig anerkannter Schulabschluss.

Wie sind die Unterrichtszeiten?
Unterrichtszeit ist täglich von 08:00 bis 14:45 Uhr.

Gibt es die Möglichkeit, im Unterricht zu hospitieren?
Wir laden Sie zu einem unverbindlichen Schnuppertag ein, um den Ausbildungsablauf kennen zu lernen und sich mit unseren Teilnehmern auszutauschen.

Wir möchten Sie in Ihrer Berufswahl unterstützen und stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.

Terminanfrage Schnuppertag

Aktuelles an der Berufsfachschule für Kinderpflege in Suhl

Tag der offenen Tür

Samstag, 09.12.2017 10-14 Uhr in der Neundorfer Str. 28, 98527 Suhl

weiterlesen

Zeugnisausgabe

Unsere Kinderpfleger haben am 23.06.2017 ihre Abschlusszeugnisse erhalten!

weiterlesen

Semper Gruppe - Wir begleiten Sie ein Leben lang

"Zum Lernen ist niemand zu alt." Die Semper Schulen begleiten Sie deshalb auf Ihrem Bildungsweg lebenslang - von klein auf bis ins hohe Alter.

Von der Schulbildung über die Berufsausbildung bis hin zur Erwachsenenbildung bieten unsere deutschlandweiten Bildungseinrichtungen Ihnen Wissen auf höchstem Niveau.

Die Semper Gruppe

Semper Gruppe